PROJEKTECVKONTAKTlogo




STEPHANIE KAPLAN
*1975 in Pretoria / Südafrika

seit 2017 Grafik-Designerin bei JENNY HARTMANN UND TEAM, Basel
seit 2003 Freiberufliche Dipl. Grafik-Designerin;
Stationen: Frankfurt, Amsterdam und seit 2008 in Basel
; hauptsächlich tätig für:
›INSTITUT DESIGNLABOR-GUTENBERG‹
Mainz; seit 2010
›ATELIER POPULAIRE‹ Frankfurt a.M.; enge Zusammenarbeit von 2004–2009
›CONCEPTDESIGN‹ Grafik- u. Ausstellungsdesign, Offenbach/FFM; bis 2005
1997–2004 Studium an der ›FACHHOCHSCHULE MAINZ‹ / Abschluss: Dipl. Designerin FH
3.2001–8.2001 Praxissemester bei ›PROJEKTTRIANGLE DESIGN STUDIO‹ Stuttgart
9.1999–2.2000 Aufenthalt in Spanien / Granada. U.a. Kursbesuch an der ›BELLAS ARTES‹

Besuchte Kunstschulen
1995–1996 Basisstudium an der ›FREIEN KUNSTSCHULE STUTTGART‹
1991–1995 Mitglied an der ›Freien Kunstschule Schwäbisch Hall‹

Eigene Publikation
»Die Aktivität des Lesens«, Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2007


Auszeichnungen

awards

2018 iF Award für »Futura. Die Schrift«
2018 TDC OF TOKYO für »Futura. Die Schrift«
2017 Shortlist der STIFTUNG BUCHKUNST »Futura. Die Schrift«
2018›DDC AWARD / GUTE GESTALTUNG‹
SILBER für »Futura. Die Schrift«
2017›EUROPEAN DESIGN AWARD‹
GOLD für »Futura. Die Schrift«
2017 ›TDC 63 CERTIFICATE OF TYPOGRAPHIC EXCELLENCE‹ für »Futura. Die Schrift«
2014 ›GERMAN DESIGN AWARD‹ für »Texte zur Typografie«
2014 ›DDC AWARD / GUTE GESTALTUNG‹ für »Texte zur Typografie«
2012
›DESIGNPREIS RHEINLAND-PFALZ‹ für »Texte zur Typografie«
2008
›DESIGNPREIS RHEINLAND-PFALZ‹ für »Die Aktivität des Lesens«
2008 ›TDC 54 CERTIFICATE OF TYPOGRAPHIC EXCELLENCE‹ für »Die Aktivität des Lesens«
2005
›BEST OF UNPUBLISHED GERMAN BOOKDESIGN‹ BRONZE für »Die Aktivität des Lesens«
2005
›GUTENBERG-STIPENDIUM‹ für »Die Aktivität des Lesens«
2001 ›GUTENBERG-STIPENDIUM‹ für Merchandiseobjekt »Buchstabenfalter«